Apple Pie mit Schmand

Apple Pie, gedeckter Apfelkuchen mit Schmand und Vanille

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Ruhezeit: Eine Stunde

Backzeit: 30-40 Minuten

 

Für den Teig
(reicht für eine Springform Ø 26 cm)

300 g Mehl

60 g Puderzucker

175 g kalte Butter

2 Eigelb

ca. 4 EL Eiswasser

Salz

 

Für die Füllung

ca. 1 kg säuerliche Äpfel, z.B. Boskoop

300 g Schmand

50 g Zucker

2 gehäufte TL Speisestärke

Mark einer Vanilleschote

 

Für oben­drauf und drum­herum

Etwas Milch

Etwas Zucker

Puderzucker zum Bestäuben

Fett für die Form

 

Und sonst?

Nudelholz

Zwei Teig­karten, falls vor­handen

Eine Spring­form Ø 26 cm oder mehrere kleine Tartelette­formen

Zuerst Mehl, Puder­zucker und eine Prise Salz auf einer Arbeits­fläche mischen und etwas Eis­wasser bereit­stellen. Die kalte Butter in kleinen Flocken dazu­geben und am besten mit Hilfe von zwei Teig­karten klein hacken, dabei mit Mehl und Co ver­mischen. Die Ei­gelbe dazugeben und das Ganze zügig zu einem glatten und ge­schmeidigen Teig ver­kneten. Falls nötig etwas Eis­wasser hin­zu­fügen.

 

Den Teig zu einer Kugel formen und in Frisch­halte­folie ge­wickelt eine Stunde im Kühl­schrank ruhen lassen. Während­dessen die Äpfel schälen, ent­kernen und in kleine Stücke schneiden. Schmand, Zucker, Speise­stärke und das Mark einer Vanille­schote zu einer glatten Creme ver­rühren und die Apfel­würfel unterheben. Den Back­ofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vor­heizen und die Form(en) ein­fetten.

 

Vom ge­ruhten Teig ein Stück abteilen, um daraus später den Deckel des Kuchens zu formen. Den Rest auf etwas Mehl zu einem Kreis aus­rollen, der etwas größer als die Form ist und diese damit aus­kleiden. Den über­stehenden Rand ab­schneiden und die Apfel-Schmand-Mischung hinein füllen.

Das zu­rück­gelegte Stück Teig eben­falls zu einem Kreis aus­rollen und daraus einen Deckel formen. Diesen über die Apfel­füllung legen, die Ränder fest an­drücken und mehr­mals sternförmig ein­schneiden. Zum Schluss die Pie dünn mit Milch be­streichen, mit etwas Zucker be­streuen und für 30-40 Minuten backen, bis sie goldbraun ist.

 

Vor dem Servieren noch mit etwas Puder­zucker be­stäuben und ge­nießen!


Apple Pie, gedeckter Apfelkuchen mit Schmand und Vanille
Apple Pie, gedeckter Apfelkuchen mit Schmand und Vanille

Nikola Schwarzer - Studie in süß

 

Hi, ich bin Nikola, wohne in Freiburg, habe Chemie studiert und liebe das Backen, Fotografieren und Schreiben. Auf dieser Seite hier gibt's deshalb von all meinen Leidenschaften ein bisschen etwas: Rezepte und Fotos von kleinen feinen Leckereien und dazu passendes, köstlich-wissenschaftliches Hintergrundwissen.

Folge mir auf Instagram!